Ray Bradbury

Ray Bradbury

22.02.2017

Damit habe ich mir einen langgehegten Traum erfüllt: Schon lange wollte ich eines meiner persönlichen Lieblingsbücher von Ray Bradbury illustrieren. „Das Böse kommt auf leisen Sohlen“ ist eines der atmosphärisch dichtesten Bücher, die ich je gelesen habe. Vordergründig eine Geschichte über einen unheimlichen Zirkus, doch eigentlich geht es um das Jungsein und das Älterwerden. 

„In jedem Bücherregal sollte es so etwas wie einen Erste-Hilfe-Koffer geben: Eine Ansammlung von Büchern, die uns zu trösten vermögen und zu begeistern, wenn wir aus welchen Gründen auch immer Trost, Begeisterung und Zuspruch dringend nötig haben, die uns mitnehmen auf eine wundersame, gleichermaßen melancholische wie faszinierende Reise. Diese Buch gehört dort hinein, unbedingt.“   DER SPIEGEL