Links
Kontakt
Impressum
News
Bio
Comics
Bilder
Aktionen

 Dorian

Der schöne Stricher Dorian kommt durch einen Freier, offenbar ein Archäologe, in den Kontakt mit einer merkwürdigen Statue. Kurz darauf häufen sich grausame Morde in Dorians Umgebung und er muß feststellen, daß er einen Doppelgänger zu haben scheint.

"Dorian" begründet sich nicht nur auf den Roman von Oscar Wilde, sondern auch auf eine Kurzgeschichte von Clive Barker. Die Idee hinter "Dorian" ist, daß das Ebenbild in Wildes Vorlage nicht mehr nur als Gemälde auftaucht, sondern als handelnde Figur, die auch zu ihrem Pendant eine Beziehung entwickelt.

Text mit Roland Hueve 

 

 


 

1996 bei Feest/Ehapa, 70 Seiten, farbig, Hardcover, 20,40 Euro nur noch antiquarisch, zum Beispiel bei Modern Graphics


 

 

© 2010 idoru creactive [ Eva Lenz ] & Reinhard Kleist |